Wahnsinn in der Schließung des Marktes

September 2, 2016
pogba

Und einen halben tag von zu intensiven bewegungen auf dem transfermarkt, schließt die fenster, sommer-transfers dieses 31 bis zwölf uhr nachts. Die spanische Liga hat man gesehen, reaktiviert durch eine neue aufteilung fernsehen, besonders vorteilhaft für den computer sind bescheiden, aber die einführung anschläge-konflikte ausgaben für den teil der Liga der Profi-Fußball hat dazu geführt, dass die clubs verschoben wurden, sind mit vorsicht zu zeit verstärkt werden. Der spanische markt für neuverpflichtungen geht in seine zielgerade und es wird erwartet, dass in diesen stunden fruchtbar sein, eine gute menge von operationen. Als produkt dieser „raserei“, “ errechnet, dass die ausgaben für transfers in der spanischen Liga in der nähe von 571 millionen verbrachte die letzte saison, die beste zahl in den letzten 15 jahren. Bis zu dem zeitpunkt, einschließlich des vorgangs der übertragung von Paco Alcácer und Barcelona von Valencia aus der spanischen vereinen ausgegeben wurden 457 millionen euro nach angaben der spezialisierten seite “ transfers Transfer Markt und die Liga der Profi-Fußball. Eine erhebliche summe, was spricht für die investition in die spanischen mannschaften.

Doch diese investition war ziemlich ungleichmäßig und konzentriert sich im wesentlichen auf drei computern. Barcelona, Atlético Madrid und Sevilla verbracht haben, 264 von 457 millionen investiert, bis jetzt haben die mannschaften in der Liga. Barcelona hat er spieler vervollständigen sie ihre vorlage mit 122 millionen. Atlético summe 81 für sein neues projekt und den fc Sevilla, der hat auch gut verkauft, investiert 61 millionen für das renovierte gerät da in den händen von trainer Jorge Sampaoli. An diesem tag, dass es noch bis zur schließung des marktes zu erwarten sind, die bewegungen des Valencia verkauft hat alle seine figuren und ringen werden nun die zentralen Garay und stürmer von garantien begleitet Munir, während nicht auszuschließen ist eine überraschung der letzten stunde von Madrid, die bis jetzt vorgezogen hat, ziehen junge, der steinbruch, die durchführung eines transfer – tand. Alles deutet darauf hin, dass James bleibt in der disziplin des klubs und spieler wie Modric ablehnen, ihren ausgang vor die möglichkeit, weiterhin im wettbewerb als erfolgreichster klub in Europa. Die einzige wichtige neuerung wurde die von Morata, der aus der Juventus.

Bewegungen interessante Spieler

Nicht auszuschließen, mehr bewegungen in Sevilla, hat das offizielle abtretung von Nasri, der französische nationalspieler, ging in die pläne von Pep Guardiola auf Manchester City, als auch bei Atlético, dass sie einen wechsel zu einem profi-schnitt-kreativ in diesen letzten stunden des marktes. Der fc Sevilla hat ebenfalls durchbohrt Konoplyanka Schalke.

Trotz der verbesserung, die zahlen, die transfers und die spanische Liga sind lichtjahre von dem Premier, wurde ausgegeben, bis zu diesem zeitpunkt mehr als tausend zweihundert-millionen-euro-fußballer. Die verpflichtung von Pogba zu Manchester United zu Juventus turin (105 millionen) ist das beste beispiel. Bemerkenswert ist auch der aufwand der Reihe Nach, ermutigt durch die vorgänge, wie von Higuaín (Napoli-Juventus, die von 90 millionen) oder Joao Mario (Sporting Portugal-Inter Mailand 40 millionen). Insgesamt und bis jetzt, 648 millionen in transfers. Nur der meister, Juventus turin, hat 157 millionen ausgegeben.

Die Bundesliga ist in der dritten Europa League-ausgaben. 520 millionen im transfer wie der von Renato Sanches und Hummels zu Bayern München aus Benfica und Dortmund, bzw. Gegen 70 millionen euro.

#Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*